Revò’s Spitzenklasse für Qualitätsbiere

Kann ein mechanischer Verschluss ein Bier erster Wahl noch unterstreichen?
Nach Ansicht der Tapì-Gruppe, ja. Und nicht nur das: es ist sogar ein „Muss“.

Nach über fünf Jahren der Forschung und Entwicklung stellt sich das Unternehmen nun auch der Bierbranche - und ganz besonders dem Sektor des Craft Beer – mit einem äußerst innovativen, technologisch und ästhetisch ausgereiften und beeindruckenden Produkt vor.

Gegenüber den herkömmlichen mechanischen Verschlüssen ist dieses Produkt in mehrerer Hinsicht revolutionär: es kann angefangen bei den Farben und bis zum Aufdruck der Logos und Siglen auf dem Kopf, ganz den Kundenwünschen angepasst werden, ist zu 100% recycelbar und kann dank seiner langen Haltbarkeit mehrfach zum Verschließen eingesetzt werden, wie z.B. bei Mehrwegflaschen.

In Mekano vereint sich Leichtigkeit der Anwendung mit extremer Dichtigkeit: die durch Co-Injektionsverfahren am Kopf erstellte Dichtung garantiert eine Barrierefunktion sowohl für die Gase im Innern als auch gegen Kontaminationen von außen, wodurch dieser Verschluss auch für Gär- und Pasteurisierungsprozesse bestens geeignet ist.

Also viele gute Eigenschaften, die man geballt in einem einzigen Konzept eines mechanischen Verschlusses findet, der dazu noch ein ansprechendes Design vorzuweisen hat und aus Werkstoffen hergestellt ist, die den geltenden internationalen Vorschriften entsprechen. Aus diesem Grunde ist Mekano das Glanzstück der Palette von Revò, dem jüngsten Geschäftsbereich der Tapì-Gruppe, der die Leidenschaft, die Kreativität und die Erfahrung des Unternehmens auf dem Spirituosen- und Weinsektor ab jetzt auch weltweit auf den Biermarkt überträgt.

Entdecken Sie mehr über Mekano:Revò

Condividi:
Lassen Sie sich von Tapì inspirieren! Fordern Sie unsere Kataloge an und entdecken Sie unsere Kollektionen