Speakeasy - The craft secret line

Speakeasy: die drei, von der Alkoholprohibition der 1920er Jahre inspirierten Tapì-Kollektionen

Handwerklichkeit, Retro-Design und ein unaufdringlich schicker Geschmack.
Das ist die Identität, die Tapì dem in Zusammenarbeit mit Saverglass entstandenen und von der Atmosphäre der Alkoholprohibition der 1920er Jahre in den USA inspirierten neuen Co-Marketing-Produkt geben wollte.

Die Palette “Speakeasy – The craft secret line” umfasst drei neue Kollektionen von Tapì-Verschlüssen in Kombination mit den Saverglass-Flaschen Oslo Apothek, Botanic und Mixologist. Produkte mit der Faszination der Alchemie, die die Linien der pharmazeutischen Behälter auf anspruchsvolle Weise und zeitgenössisch neu auflegen.

“Speakeasy” möchte die Begegnung und die Vervollständigung des von Saverglass entwickelten Stils als eine perfekte Packaging-Harmonie zwischen Verschluss und Flasche sein.

Sich an den Stil der zur Zeit der Alkoholprohibition in den Vereinigten Staaten von Amerika entstandenen gehobeneren, „Speakeasy“ genannten Lokale anlehnend, beschwört Tapì deren geheime und ein wenige elitäre Stimmung wieder herauf, gleichzeitig jedoch die Freiheit soufflierend, sich einen heute nicht mehr verbotenen Genuss zu gönnen.

Jede Kollektion wird mit einer speziellen, ihr gewidmeten Verpackung präsentiert, die unterschiedliche Verschluss-Ausführungen enthält. Alle Verschlüsse sind eine ausgewogene Kombination von unbehandelten Materialien (Buchen-, Eichen- oder Eschenholz kombiniert mit Stopfen aus Kork oder synthetischen Korknachbildungen) und ausgewähltem Design, die die Besonderheiten der Flasche hervorheben, indem sie deren Form besonders schlank aussehen lassen oder ihren reinen Linien folgen.

Für weitergehende Informationen besuchen Sie die Webseite Speakeasy

Condividi:
Lassen Sie sich von Tapì inspirieren! Fordern Sie unsere Kataloge an und entdecken Sie unsere Kollektionen