SALUTE E SICUREZZA

Gesundheit und Sicherheit

 

Mit der Gesundheits- und Sicherheitspolitik verpflichtet sich Tapì, die Risikofaktoren von Ausrüstungen und Arbeitsstätten zu beurteilen. Der eigens eingesetzte Sicherheitsbeauftragte (RSPP) hat die Aufgabe, Maßnahmen für Risikoprävention und Gesundheitsschutz zu lenken, die Zuständigen für den Sicherheits- und Präventionsdienst zu benennen und auszubilden und eine angemessene Schulung für die Mitarbeiter in Bezug auf Brandschutz, Erste Hilfe und Notfallmanagement zu gewährleisten.

 

 

Laden Sie die Gesundheitsrichtlinie herunter