Asset Publisher

angle-left Wir stellen vor: NEOS, die neue Tapì-Technologie, die den CO2-Footprint von Produkten senkt
24 settembre 2020

Wir stellen vor: NEOS, die neue Tapì-Technologie, die den CO2-Footprint von Produkten senkt

NEOS heißt die neuartige Technologie aus dem Haus Tapì, mit der der CO2-Fußabdruck von Produkten gesenkt werden kann. In diesem Fall wurde diese Methode speziell für Verschlüsse des Getränkesektors durch den Einsatz von Polymeren aus erneuerbaren Quellen entwickelt.

Hinter NEOS steht unser unermüdliches Streben nach neuen Materialien, die vollständig auf den Einsatz erdölbasierter Substanzen verzichten und dafür Rohstoffe aus ökologisch-nachhaltigen Quellen verwenden, welche die gleiche Leistung und Eignung für die Lebensmittelindustrie aufweisen.

Mit der NEOS-Technologie werden Leistungen und Ästhetik aller Tapì-Lösungen ohne Abstriche beibehalten und die Nutzung von Rohstoffen aus erneuerbaren Quellen gefördert.

Die NEOS-Technologie ist Bestandteil des Tapì-Projekts namens “LEI - Low Environmental Impact”, ein Akronym, das die unternehmerische Mission von Tapì definiert: Unseren Beitrag zur Senkung der Umweltbelastung zu leisten und Sorge um unseren Planeten zu tragen.

Nachhaltigkeit steht seit vielen Jahren im Zentrum der Werte und der Strategie von Tapì. Mit NEOS setzen wir uns Tag für Tag dafür ein, Verschlusssysteme herzustellen, die die Umwelt schützen, Abfälle vermindern und mehr Effizienz bieten.

 

 

Laden Sie die Pressemitteilung herunter

Asset Publisher

Press